Innenausbau des Allrad Wohnmobils

Wir bauen ein Haus mit Keller, Erdgeschoss und Dach auf 10qm !

Da wir keine Camper sind und auch erst einmal in 2017 Urlaub mit dem Wohnmobil gemacht haben, wissen wir NICHT was wir brauchen. Das finden wir aber heraus und bauen die komplette Kabine in OSB in unserer angemieteten Scheune. Was bei der Planung herausgekommen ist,  gibt es nicht von der Stange. So geht es dann erst richtig los! Wir planen und realisieren den Innenausbau inklusive Wasserheizung, autarker Stromversorgung und Wasserinstallation von unserem Expeditionsmobil selbst. Ein paar Features: elektrisch schließende Möbelschlösser, DIY Komposttoilette und einen Teakholzfussboden.

Unser Selbstausbau wird besonders, keine Frage. Aber das gilt wohl für alle Lkw, die zum Wohnmobil werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.