Azoren Lissabon 2014

Azoren Sao Miguel und Lissabon


Anreise: Über Lissabon mit SATA Airlines  zur Hauptinsel Sao Miguel  nach Ponta Delgada

Rumkommen: mit dem Mietwagen

Wohnen: Ferienhaus am Vulkan mit Blick aufs Meer

Essen:

Top-Tip: Derselbe wie für Korsika, lieber auf jeder Seite der Insel eine Unterkunft für jeweils 1 Woche buchen.

Zeitraum: 25. April bis 11. Mai 2014

Wale Watching mit Futurismo

Es gibt unten am Hafen in Ponta Delgada diverse Anbieter. Wir haben uns für Futurismo entschieden und unsere Auswahl nicht bereut und so einige der Meeressäuger zu Gesicht bekommen!

Pizza Essen von Feinsten

Pizzeria Fantasia –  ein ganz besonderes Erlebnis ! Man darf nur mit Reservierung kommen und wenn zu wenig Reservierungen eingehen, wird nicht auf gemacht.

Die Bedienung ist gleichzeitig Inhaberin und läuft ganz entspannt in Jogginghosen und FlipFlops im Laden rum. Aber die Pizzen sind grandios ! So lecker, dass wir gleich öfter gekommen sind. Und der Schokokuchen von Oma ist ein Gedicht !

Furnas – es dampft und stinkt

Stinkende Schwefelquellen und ein besonderer, in ihnen gekochter Eintopf, den wir uns aber gespart haben. Soll, wen wundert es, nach Schwefel schmecken !

Das Tal von Furnas hat ein eigenes Mikroklima, dessen Luftfeuchtigkeit und mittlere Temperatur über den Durchschnittswerten der Insel São Miguel liegen, so dass die Vegetation verschiedene Arten wie Zedern und Araukarien umfasst, die sonst in dieser geographischen Breite nicht gedeihen könnten. Im Tal entspringen insgesamt 23 warme bis heiße Mineralquellen – von ihnen sind einige Geysire – mit bis zu 98 Grad Wassertemperatur.

Religiöse Feste

Wir wissen nicht, ob es an der Jahreszeit gelegen hat order der Azore einfach gerne feiert: Kaum sind wir in eine Ortschaft gekommen, sahen wir schon die bunt gefärbte Sägespäne und wussten, hier wird wieder etwas gefeiert ! Was gefeiert wurde, hat sich uns nicht immer erschlossen, aber meist schienen die Feiern religiöser Natur zu sein. Auf jeden Fall immer aufwendig und bunt !

Galao – unser Kaffee

Der Kaffee, besonders der Galao ist hier einfach unglaublich gut und unglaublich günstig ! Jede noch so kleine Kaschemme hat eine Siebträgermaschine und zaubert damit außerordentliches ! Sooo lecker !